Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Richtige Planung

Hier erfahren Sie, was Ihre individuelle Pensionsplanung beinhaltet.

Termin vereinbaren

Wie planen Sie richtig?

Wer für die Zukunft planen will, muss wissen, wo er in der Gegenwart steht. Für diese Standortbestimmung sollten Sie sich Zeit nehmen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen starten wir dann gemeinsam Ihre individuelle Pensionsplanung.

Diese drei Planungsfelder stehen im Fokus

Einkommensplanung
Die Leistungen der AHV und der Pensionskasse decken in der Regel 60 Prozent des letzten Erwerbseinkommens. Im Normalfall bleiben Ihre Lebenshaltungskosten nach der Pensionierung in etwa gleich wie davor. Ihr genauer Finanzbedarf ist einer der entscheidenden Orientierungspunkte für die Pensionsplanung.

Budgetplanung
Eine genaue Budgetplanung lässt herleiten, ob und in welchem Umfang Ihre Ausgaben nach der Pensionierung langfristig finanzierbar sind. Die Gegenüberstellung zukünftiger Einnahmen und Ausgaben macht eventuelle Lücken und den konkreten Handlungsbedarf sofort sichtbar.

Vermögensplanung
Bei einer geplanten Frühpensionierung oder der Erfüllung von kostenintensiven Lebensträumen kann nach der Pensionierung ein erhöhter Kapitalbedarf erforderlich sein. Mit einer entsprechenden Vermögensplanung kann der langfristige Aufbau des benötigten Kapitals erreicht werden.

Pensionsplanung auf einen Blick

Eine umfassende Pensionsplanung stimmt staatliche, berufliche und private Vorsorge optimal aufeinander ab. Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf Überlegungen zum Pensionierungszeitpunkt sowie auf der Pensionskasse und bestehenden Hypotheken.