Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Individuelle Anlage­strategien

«Wir richten unsere Beratung konsequent an den individuellen Möglichkeiten und Zielen unserer Kundinnen und Kunden aus.» Nicolas Samyn, Leiter Wealth Management

Sorglos und entspannt das Vermögen arbeiten lassen

Eine professionelle Vermögensverwaltung erfordert viel Fachwissen und die ständige Beobachtung der Finanzmärkte. Die Bank Avera bietet diesen Service bereits ab einem Anlagevolumen von CHF 10 000.–.

Wer in der Vergangenheit sein angespartes Vermögen gegen alle Risiken absichern wollte, deponierte es auf einem Sparkonto. Das versprach Sicherheit und einen angemessenen Zinsertrag. Doch diese Option rentiert sich schon lange nicht mehr. Die Zinsen von Sparkonten sind auf einem historischen Tiefstand, falls es überhaupt noch welche gibt. Im schlimmsten Fall wird das Sparguthaben sogar mit Negativzinsen belastet. Deshalb empfiehlt es sich, mindestens einen Teil seines Vermögens in Finanzanlagen zu investieren. Für Laien ist es allerdings sehr anspruchsvoll, die optimale Anlagestrategie zu definieren und umzusetzen.

Die Expertinnen und Experten der Bank Avera übernehmen diese Aufgabe bereits ab einem Anlagevermögen von CHF 10 000.–. Ihre Kundinnen und Kunden können sich bequem zurücklehnen und ohne grossen Aufwand ihr Vermögen in ihrem Sinn arbeiten lassen.

Unterschiedliche Menschen – individuelle Anlagestrategien

«So verschieden wie die Menschen sind, so unterschiedlich sieht die für sie passende Vermögensanlage aus», erklärt Nicolas Samyn, Leiter des Wealth Managements der Bank Avera. «Wir richten unsere Beratung deshalb konsequent an den individuellen Möglichkeiten und Zielen unserer Kundinnen und Kunden aus.»

Je nach ihrer Persönlichkeit und ihren Rahmenbedingungen wollen und können die Kunden grössere oder kleinere Risiken eingehen respektive ihr Geld kurz- oder langfristig anlegen. Den einen sind nachhaltige Wertpapiere wichtig, andere legen das Gewicht auf schweizerische Anlagen, noch mal andere ziehen einen globalen Fokus vor. «Deshalb ist es essenziell, das passende Anlageprofil zusammen mit den Kundinnen und Kunden zu erstellen», betont Nicolas Samyn.
 

Die fünf Anlagestrategien der Bank Avera

5 Anlagestrategien.png
Je grösser der Aktienanteil, desto grösser die erwartete Rendite, aber auch das Risiko.
 

Persönliche Betreuung im Fokus

Die Bank Avera hat fünf Anlagestrategien von sicher bis risikoreich und drei Fokusthemen definiert: Nachhaltig, Schweiz, Global. Im persönlichen Gespräch mit den Kundinnen und Kunden legt ihr Expertenteam die passende Anlagestrategie fest. Anschliessend stellen die Fachleute das persönliche Portfolio zusammen. Doch damit ist es noch nicht getan: Die Fachleute der Bank Avera analysieren die Entwicklungen an den Finanzmärkten laufend und optimieren die Positionierung des Portfolios.
 

Nachhaltige Kundenbeziehung wichtig

Ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen der Bank und der Kundschaft ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermögensverwaltung. Die regelmässige Besprechung des Portfolios mit dem persönlichen Berater oder der persönlichen Beraterin gehört bei der Bank Avera ebenso zum Service wie die periodische Berichterstattung über die Entwicklung des Portfolios.

«Uns ist eine auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtete Kundenbeziehung – unabhängig vom Anlagevolumen – sehr wichtig», unterstreicht Nicolas Samyn die Unternehmensphilosophie der Bank. Was unter dem Strich heisst: Eine professionelle Vermögensverwaltung durch die Bank Avera lohnt sich auf jeden Fall.