Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Kontoeröffnung

Individuelle Anlagestrategien

18.06.2024 von Lars Rigling

Eine professionelle Vermögensverwaltung erfordert viel Fachwissen und die ständige Beobachtung der Finanzmärkte. Die Bank Avera bietet diesen Service bereits ab einem Anlagevolumen
von CHF 10 000.–.

Wer mit seinem angesparten Vermögen keine Risiken eingehen will, deponiert es auf einem Sparkonto. Das verspricht zwar Sicherheit, wirft aber nur sehr bescheidene Zinserträge ab. Deshalb empfiehlt es sich, mindestens einen Teil seines Sparvermögens in Finanzanlagen zu investieren, da so mittel- bis langfristig deutlich höhere Erträge erzielt werden können. Für Laien ist es allerdings sehr anspruchsvoll, die optimale Anlagestrategie zu definieren und umzusetzen.

Die Expertinnen und Experten der Bank Avera übernehmen diese Aufgabe bereits ab einem Anlagevermögen von CHF 10 000.–. Ihre Kundinnen und Kunden können sich dann bequem zurücklehnen und ohne grossen Aufwand ihr Vermögen in ihrem Sinn arbeiten lassen.

Unterschiedliche Menschen – individuelle Anlagestrategien

«So verschieden wie die Menschen und ihre jeweiligen Lebenssituationen sind, so unterschiedlich sieht die für sie passende Vermögensanlage aus», erklärt Lars Rigling, Leiter Investment Solutions der Bank Avera. «Wir richten unsere Beratung deshalb konsequent an den individuellen Möglichkeiten und Zielen unserer Kundinnen und Kunden aus.»

Je nach ihrer Persönlichkeit und ihren Rahmenbedingungen wollen und können die Kunden grössere oder kleinere Risiken eingehen respektive ihr Geld mittel- oder langfristig anlegen. Den einen sind nachhaltige Anlagen wichtig, andere legen den Schwerpunkt auf den schweizerischen Heimmarkt, noch mal andere ziehen einen globalen Fokus vor. «Deshalb ist es essenziell, das passende Anlageprofil zusammen mit den Kundinnen und Kunden zu erstellen», betont Lars Rigling.

Die vier Anlagestrategien der Bank Avera

blog_anlegen_4-Anlagestrategien.png
Je grösser der Aktienanteil, desto grösser die erwartete Rendite, aber auch das Risiko.
 

Persönliche Betreuung und Individualität im Fokus

Die Bank Avera hat vier Anlagestrategien von konservativ bis risikoreich und drei Fokusthemen definiert: Nachhaltig, Schweiz, Global. Im persönlichen Gespräch mit den Kundinnen und Kunden legt der persönliche Berater oder die persönliche Beraterin die passende Anlagestrategie fest. Dabei richten sich die Beraterinnen und Berater voll und ganz an den Zielen und der Risikobereitschaft der Kundinnen und Kunden aus.

Dazu gehört auch, dass die Anlegerinnen und Anleger ihren Anlagefokus individuell bestimmen können. Mit dem Anlagefokus «Global» entscheidet sich der Kunde für eine weltweite Diversifikation über verschiedene Regionen, Sektoren und Währungen. Der Anlagefokus «Schweiz» konzentriert sich auf inländische Anlagen und der Anlagefokus «Nachhaltig» berücksichtigt zusätzlich ethische, ökologische und soziale Aspekte.

Anschliessend stellen die Anlagefachleute das der Strategie entsprechende persönliche Portfolio zusammen. Doch damit ist es noch nicht getan: Die Fachleute der Bank Avera analysieren die Entwicklungen an den Finanzmärkten laufend und optimieren die Positionierung des Portfolios.

Nachhaltige Kundenbeziehung wichtig

Ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen der Bank und der Kundschaft ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermögensverwaltung. Die regelmässige Besprechung des Portfolios mit dem persönlichen Berater oder der persönlichen Beraterin gehört bei der Bank Avera ebenso zum Service wie die periodische Berichterstattung über die Entwicklung des Portfolios.

«Uns ist eine auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtete Kundenbeziehung – unabhängig vom Anlagevolumen – sehr wichtig», unterstreicht Lars Rigling die Unternehmensphilosophie der Bank. Was unter dem Strich heisst: Eine professionelle Vermögensverwaltung durch die Bank Avera lohnt sich auf jeden Fall.

Spannende Links zum Thema

  • Anlagelösungen

    Wir bieten verschiedene Lösungen im Bereich Anlegen für Sie: Execution only, Anlageberatung und Vermögens­verwaltung.

    Mehr dazu

  • Vermögensverwaltung

    Sie überlassen die Verwaltung Ihres Portfolios lieber Spezialistinnen und Spezialisten? Dann ist unsere Vermögensverwaltung für Sie die ideale Lösung.

    Mehr dazu

  • Private Banking

    Beim Private Banking ist ein persönliches Vertrauensverhältnis zu unseren Kundinnen und Kunden von zentraler Bedeutung.

    Mehr dazu


LarsRigling

Lars Rigling

Leiter Investment Solutions

Bei der Bank Avera bin ich als Leiter Investment Solutions u. a. zuständig für die Erstellung von Anlagevorschlägen und die Bewirtschaftung unserer Vermögensverwaltungsmandate.

Alle Artikel



Das könnte Sie auch interessieren