Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Geschäfts- bericht 2016

Gemeinsam zum Erfolg

Wetzikon, 8. März 2017

Wir freuen uns, Sie über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zu informieren. Die Clientis Zürcher Regionalbank konnte sich in einem anspruchsvollen Umfeld behaupten und ihre Position als führende Regionalbank im Wirtschaftsraum Zürich weiter stärken.

Die Bilanzsumme stieg im Berichtsjahr um 4,2 Prozent auf CHF 3,8 Milliarden. Die Ausleihungen erreichten CHF 3,3 Milliarden. Somit beträgt die Zunahme in unserem Kerngeschäft 2,9 Prozent. Bei den Kundengeldern verzeichneten wir einen sehr erfreulichen Zuwachs von 6,2 Prozent auf CHF 2,5 Milliarden.

Dank dem guten Ergebnis im Zinsengeschäft steigerte sich unser operativer Bruttoertrag um 7,4 Prozent auf CHF 50,3 Millionen. Der Geschäftsaufwand stieg 2016 um 3,6 Prozent auf CHF 33,7 Millionen. Der Jahresgewinn beträgt CHF 5,2 Millionen, was einer Steigerung von 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Mit der 2016 abgeschlossenen Zertifizierung aller Mitarbeitenden demonstrieren wir unsere hohe Qualität und Professionalität in der Kundenberatung. Täglich stellen unsere Beraterinnen und Berater ihre Kompetenz unter Beweis, indem sie den Kundinnen und Kunden auf private und geschäftliche Finanzfragen mit individuellen Lösungen antworten. Wir bieten das komplette Finanz-Know-how unter einem Dach an.

Durch das Hypothekarwachstum, die Intensivierung des kommerziellen Geschäfts sowie die Veränderungen im regulatorischen Umfeld ist das Kreditgeschäft in den letzten Jahren umfangreicher und anspruchsvoller geworden. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung haben deshalb beschlossen, die mit der Kreditanalyse verbundenen Aufgaben von denjenigen der Kreditverarbeitung zu trennen und neu in zwei voneinander unabhängigen Einheiten zu organisieren.

Auch 2017 werden wir unsere erfolgreiche Strategie fortschreiben. In einem Review wird der Verwaltungsrat zusammen mit der Geschäftsleitung die bisherigen Projekte und Vorhaben analysieren und beurteilen. Auch die anstehenden Herausforderungen für unser Bankgeschäft, wie die fortschreitende Digitalisierung oder das immer noch tiefe Zinsumfeld, beziehen wir mit ein in die Überlegungen. Ziel ist, die Strategie für die nächsten Jahre festzulegen und die Bank in eine weiterhin erfolgreiche und sichere Zukunft zu führen.

Das wichtigste Projekt im neuen Jahr wird zweifellos der geplante Startschuss für unseren Neubau in Wetzikon sein. Vorgesehen ist, an der Spitalstrasse den Hauptsitz für die Bank zu bauen, denn die bestehenden Gebäude sind schlecht geeignet, um unsere wachsende Aufbau- und Ablauforganisation an die gestiegenen Bedürfnisse anzupassen. Wir freuen uns auf den Neubau, er markiert eine neue Ära für unsere Bank!

Ebenfalls mit Hochdruck weiterarbeiten werden wir an den gestarteten Projekten: Die Digitalisierung geniesst immer noch Priorität; wir scannen unsere Kundendossiers, evaluieren neue Online-Vertriebskanäle und wollen im laufenden Jahr erste digitale Angebote lancieren. Ende April eröffnen wir die umgebaute Filiale Rüti, sie wird damit zu unserer vierten Beraterfiliale. Auch die Zusammenarbeit mit der Zürcher Landbank ist gut gestartet, sie wird 2017 weiter ausgebaut.

Die wichtigsten Kennzahlen und die Bilanz finden Sie im PDF.
 

Geschäftsbericht 2016