Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Datensicherung

World Backup Day

Am 31. März ist World Backup Day. Nehmen Sie sich die Zeit und erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.Ein Backup ist eine zweite Kopie all Ihrer wichtigen Daten. Das können Fotos und Videos, Musik, Dokumente wie Unterlagen und Verträge oder auch E-Mails sein. All diese Daten sind irgendwo auf Ihrem Computer oder Handy gespeichert, jedoch ist niemand vor Datenverlust oder Datendiebstahl gefeit. Deshalb sollten Sie Ihre Daten noch an einem weiteren Ort sichern.

Welche Möglichkeiten für Backups gibt es?
Sie können Ihre Daten entweder auf einem externen Speichermedium sichern oder in der Cloud.

 

Cloud

Die Cloud bietet den Vorteil, dass Ihre Daten immer und überall zugänglich sind. Damit die Daten sicher sind, sollten Sie hier ein besonderes Augenmerk auf den Zugriff und die Sicherheit legen. Das heisst: Sicheres Passwort verwenden und wenn möglich eine Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen. Detaillierte Informationen und verschiedene Cloud-Anbieter finden Sie hier.

 

Externes Speichermedium

Eine Datensicherung können Sie auch auf einer externen Festplatte machen. Diese Backup-Art ist aber nur sinnvoll, wenn Sie das externe Speichermedium an einem anderen Ort als Ihr primäres Gerät (zum Beispiel Ihren Computer) aufbewahren. Denn im Falle eines Wohnungsbrandes oder Einbruchdiebstahls verlieren Sie sonst Ihr Gerät als auch das Backup. Des Weiteren können externe Festplatten auch kaputt oder ganz einfach verloren gehen.

Der World Backup Day ist eine gute Stütze, um an das Thema erinnert zu werden und wieder mal ein Backup zu erstellen. Selbstverständlich sollten Sie dies öfters als einmal jährlich tun. Am besten planen Sie das nächste Backup gleich in Ihrem Terminkalender ein.
 

Mehr zum World Backup Day