Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Neue Betrugsmasche

Falsche Banken­aufsichts­behörde

Wir möchten Sie auf neue Telefonbetrugsversuche aufmerksam machen. Dabei geben sich die Anrufer als Banken­aufsichts­behörde, Finanzbehörde oder ähnliches aus (bisher in der Regel als Polizisten), um an den PIN sowie die Karte zu gelangen.

Die Betrüger geben an, dass in einem Online Shop eine Abbuchung ab dem Konto der kontaktieren Person versucht wurde. Auf geschickte Weise wird suggeriert, dass die Bankkarte deshalb überprüft werden sollte. Dabei gelangt die Täterschaft unter einem Vorwand zunächst an den PIN und später durch persönliche Abholung in den physischen Besitz der Karte. Umgehend werden durch die Täter die maximal möglichen Limiten an einem Bankomaten in der Schweiz bezogen.

Die Opfer werden solange weiter kontaktiert, wie sie im Glauben gelassen werden können, dass sie als Lockvogel zur Ergreifung der Täter agieren. Dabei nimmt mit jedem Bezug der finanzielle Schaden zu.

Bei dieser Betrugsmasche haben die Opfer keinen Kontakt zur Bank. Die Täterschaft verstrickt das Opfer in ein geschicktes Lügengebäude und setzt es unter Druck. Deshalb wird eine allfällige Kontaktaufnahme der Bank zur Prüfung von Betrugshandlungen nicht selten vom Opfer abgewiesen.
 

Zu beachten:
  • Seien Sie misstrauisch bei Anrufen von unbekannten Personen.
  • Übergeben Sie niemals Ihre PIN oder die Karte an unbekannte Personen.
  • Wir als Bank als auch jegliche Behörden verlangen nie Ihre PIN, Karte oder sonstige Vermögenswerte.