Suchen

Telefon

+41 44 933 54 00

Mo – Fr: 08.00 bis 17.30 Uhr

Filialenübersicht

Kontaktformular

Standorte

Finden Sie eine Filiale, eine Beratung oder einen Bancomat in Ihrer Nähe.

Chat

Anfrage

Schritt 1/2

Vorsicht bei Updates

Banking-Trojaner benutzt hunderttausendfach heruntergeladene Google Play Apps

Banking-Trojaner in
Google Play Apps

Eine Reihe bösartiger Google Play Apps, die mehr als 300 000-mal heruntergeladen wurden, hat Bankdaten der User gestohlen. Die Banking-Trojaner erstellten Screenshots und protokollierten heimlich Passwörter, Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes und Tastatureingaben. Der Trojaner hat eine Vielzahl an Funktionen, darunter die Möglichkeit des Fernzugriffs und automatischer Überweisungssysteme, die die Konten der Opfer leerräumen.

Um möglichst viele Menschen hinters Licht zu führen, gaben sich die Apps als QR-Scanner, PDF-Scanner oder Krypto-Wallets aus. Ursprünglich wurden harmlose Apps heruntergeladen, erst nach der Installation, wenn die User bereits Vertrauen aufgebaut haben, werden sie zum Herunterladen von schädlichen Updates von Drittanbietern aufgefordert.

Folgende Apps wurden als schädlich identifiziert:

App Name Packet Name
Two Factor Authenticator com.flowdivison
Protection Guard com.protectionguard.app
QR CreatorScanner com.ready.qrscanner.mix
Master Scanner Live com.multifuction.combine.qr
QR Scanner 2021 com.qr.code.generate
QR Scanner com.qr.barqr.scangen
PDF Document Scanner - Scan to PDF com.xaviermuches.docscannerpro2
PDF Document Scanner com.docscanverifier.mobile
PDF Document Scanner Free com.doscanner.mobile
CryptoTracker cryptolistapp.app.com.cryptotracker
Gym and Fitness Trainer com.gym.trainer.jeux

 

Gegenmassnahmen

  • Apps und Updates nur über den offiziellen Google Play Store installieren
  • Apps, welche ausserhalb des Google Play Store zur Installation von Updates auffordern umgehend deinstallieren und als schädlich melden
  • Die von Apps angeforderten Berechtigungen überprüfen
  • Android-Gerät mit einer Virenschutzapp schützen
  • Nicht benötigte oder als schädlich identifizierte Apps deinstallieren
  • Wenn Sie eine der schädlichen Apps installiert haben, setzen Sie Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurück, ändern Sie umgehend die Zugangsdaten sämtlicher Dienste, welche Sie mit dem infizierten Gerät genutzt haben und nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit Ihrer Bank auf